Technische Hinweise zur PDF-Erstellung

Postscript-Datei als Ausgangsbasis

PostScript können Sie aus allen gängigen Textverarbeitungs- bzw. Anwendungsprogrammen erstellen.

Windows 95 / 98 / 2000 / NT / XP

Drucken Sie aus der Anwendung heraus in eine Datei. Um eine Postscriptdatei zu erzeugen, benötigen Sie einen PostScript-Druckertreiber, z.B. Adobe PS.
Hinweis:
Bei Verwendung ungewöhnlicher Fonts sollten Sie diese beim Erstellen der Postscriptdatei mit in die Postscriptausgabe exportieren. 

Macintosh

Installieren Sie den Druckertreiber Adobe PS.
Wenn Sie Grafiken oder Bilder verarbeiten, verwenden Sie bitte die Einstellung "106 dpi" und bei den Bilddaten "nicht binär". Beim Drucken wählen Sie "Datei", es erscheint ein zweites Fenster, in dem der Dateiname angegeben werden kann. Wählen Sie bei den Schriften die Option "Alle", damit die im Dokument verwendeten Schriften auch in die PostScript-Datei eingebunden werden.

Unix

Bei der Verwendung von TeX oder LaTeX achten Sie bitte darauf, daß Sie nach Möglichkeit Schriften des Type 1, TrueType und OpenType verwenden, um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten.
Erzeugen Sie eine dvi-Datei und aus dieser dann die Postscript-Datei.

nach oben

Online-Konvertierung von Postscript nach PDF

Nachdem Sie eine PostScript-Datei erstellt haben, müssen Sie diese nur noch nach PDF konvertieren, indem Sie sie in ein in-Verzeichnis auf einen Server kopieren, auf dem das Konverterprogramm Acrobat Distiller läuft. Dieses wandelt Ihre Datei automatisch um und kopiert sie in ein out-Verzeichnis, von dem aus Sie die PDF-Datei wieder zu sich auf den lokalen Rechner kopieren können.

Link zu Internetdiensten:
PS to PDF Converter

Nach oben

nach oben

PDF-Konvertierung direkt aus der Textverarbeitung

PDF-Creator

Mit der kostenlose Software PDF-Creator kann aus jeder Windows-Anwendung (z.B. Microsoft Word) ein PDF-Dokument erstellt werden. Einmal installiert, steht der PDF-Creator einfach als weiterer Drucker zur Verfügung. Wird dieser "Drucker" eingestellt, erfolgt die Ausgabe in eine PDF-Datei.

Adobe Acrobat Professional

Der kostenpflichtige Acrobat Professional kann die PDF-Datei direkt aus der Textverarbeitung erzeugen.

Nach oben

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden