Bärbel Kühnemann, Michael Golsch

Und sonntags in die SLUB!

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-ds-1212400846241-96521

Kurzfassung in Deutsch

Für vom Prüfungsstress geplagte Studierende ist dies in Dresden bereits seit fünf Jahren ein unverzichtbarer Service. Seit dem Wintersemester 2003 öffnet die SLUB für ihre Leser, zu denen nicht nur Studierende, sondern auch interessierte Dresdner Bürger und Gäste der Stadt zählen, an sechs bis acht Sonntagen in der Prüfungsphase der Universität ihre Türen. Was seinerzeit noch als Seltenheit galt – nicht nur in Sachsen war die SLUB Dresden mit diesem Angebot Vorreiterin – hat längst viele Nachahmer gefunden und gehört heute an deutschen Universitäten und Hochschulen zunehmend zum Standard.

weitere Metadaten

Erschienen in BIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen - Jg. 1. 2008, H. 2
Schlagwörter
(Deutsch)
Sachsen, Bibliotheken, SLUB Dresden, Öffnungszeiten
Schlagwörter
(Englisch)
Saxony, Libraries, Saxon State and University Library Dresden, opening times
DDC Klassifikation020
RVK KlassifikationAN 80190
Institution(en) 
InstitutionSLUB Dresden
AbteilungAllgemein
DokumententypArtikel
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)02.06.2008
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-ds-1212400846241-96521
QuelleBIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 1(2008)2, S. 124

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden