Frank Reichert

Zur Geschichte der Feststellung und Kennzeichnung von Eigentums- und Herrschaftsgrenzen in Sachsen

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-ds-1235471561896-01918

Kurzfassung in Deutsch

Die Arbeit will die historische Entwicklung von Grenzfeststellung und -kennzeichnung darstellen und deren Bedeutung für die Rechts- und Vermessungsgeschichte Sachsens würdigen. Die Arbeit gliedert sich in zwei Hauptteile. Der erste Teil liefert einen Üerblick über die Entwicklung und den Gebrauch verschiedener Grenzzeichen zur dauerhaften Festlegung und erkennbaren Bezeichnung von Grenzen. Im zweiten Teil folgt die jeweils chronologische Darstellung der unterschiedlichen Kategorien von Grenzen.

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
Grenze, Grenzfeststellung, Vermessung, Grenzsteine, Abmarkung, Sachsen
Schlagwörter
(Englisch)
border localisation, boundary stones, Saxony
DDC Klassifikation900
RVK KlassifikationNZ 10250, MF 7000
Institution(en) 
InstitutionTechnische Universität Dresden
AbteilungFakultät Forst-, Geo- und Hydrowissenschaften
InstitutionTechnische Universität Dresden
AbteilungLehrstuhl für Bodenordnung und Bodenwirtschaftt
BetreuerProf. Dr.-Ing. Franz Reuter
GutachterProf. Dr. Jörg Engelbrecht
DokumententypDiplomarbeit
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)01.01.2000
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung06.08.1999
Veröffentlichungsdatum (online)24.02.2009
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-ds-1235471561896-01918

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden