GeNeMe ´01 - Virtuelle Organisation und Neue Medien 2001

Workshop GeNeMe2001 - Gemeinschaften in Neuen Medien

TU Dresden, 27. und 28. September 2001

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-203899

Kurzfassung in Deutsch

Aus dem Vorwort:
"Getreu dem Titel unseres Workshops „GeNeMe – Gemeinschaften in Neuen Medien“ erscheint nunmehr der vierte Begleitband mit den Beiträgen der diesjährigen Tagung. Mit Freude nehmen wir zur Kenntnis, daß sich die Thematik Virtueller Communities wachsender Aufmerksamkeit und gestiegenem Interesse gegenübersieht. Dies ist zweifelsohne Ergebnis der anhaltenden Entwicklung der vergangenen Jahre, der zunehmenden Verbreitung elektronischer Medien, dem erhöhten gesellschaftlichen Bewußtsein für Chancen und Risiken im Umgang mit dem Internet sowie der breiteren Implementation in Forschung und Praxis."

weitere Metadaten

Titel der Schriftenreihe
(Deutsch)
Reihe: Telekommunikation @ Mediendienste ; 11
Schlagwörter
(Deutsch)
Konferenz, GeNeMe 2001, Neue Medien, Web 2.0, E-Learning
Schlagwörter
(Englisch)
conference, new media, social media, web 2.0, community, eLearning
DDC Klassifikation330
RVK KlassifikationQR 760
Beteiligte Institution(en) 
HochschuleTechnische Universität Dresden
FakultätFakultät Informatik
InstitutInstitut für Angewandte Informatik
ProfessurPrivat-Dozentur Angewandte Informatik
Institution(en) 
InstitutionJosef Eul Verlag GmbH
Herausgeber Martin Engelien
Jens Homann
DokumententypProceedings
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)06.06.2016
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-203899
ISBN3-89012-891-2
InhaltsverzeichnisA. ARBEITEN IN GEMEINSCHAFTEN 1
A.1. EINE INTERNETBASIERTE KOOPERATIONSUMGEBUNG FÜR DYNAMISCHE UND
ZIELORIENTIERTE ENTWICKLUNGSPROJEKTE 1
Petra von Both, Prof. Dr. Niklaus Kohler
ifib-Institut; Universität Karlsruhe

A.2. PARTNERSUCHE IM E-BUSINESS 19
Michael Galla, Michael Wagner
Institut für Informatik, Lehrstuhl für allgemeine und industrielle BWL, TU München

A.3. ADAPTIVE DATENVERWALTUNG IM INTERNET 41
Markus Wulff, Dr. Herwig Unger
Fachbereich Informatik, Universität Rostock

B. GEMEINSCHAFTEN IN DER PRAXIS 53
B.1. FUSIONEN BETRIEBLICHER DATENVERARBEITUNGS-SYSTEME – EIN
PRAXISBERICHT AUS DER LUFTVERKEHRSBRANCHE 53
Dr. Ulrich Kramer
Flughafen Dresden GmbH

B.2. EFFIZIENZ VIRTUALISIERTER UNTERNEHMEN: EIN VERGLEICH ZWEIER PROJEKTE
BEI DER AGI – THINK TANK TASK FORCE AGENCY GMBH 67
Jan-Marco Leimeister, Jörn Weigle, Prof. Dr. Helmut Krcmar
LS f. Wirtschaftsinformatik, Universität Hohenheim

B.3. EUROPÄISCHESMONTAGENETZWERK – EIN ENTWICKLUNGSWEG 103
Heike Vocke, Dieter Griese
Unternehmensberatung H.Vocke;
GARBO, Gesellschaft für arbeitswissenschaftliche Betriebsorganisation, Berlin

C. VERTEILTES, KOOPERATIVES ARBEITEN 119
C.1. THEMENZENTRIERTE INTERAKTION ALS GESTALTUNGSRAHMEN FÜR COMMUNITYSYSTEME 119
Michael Janneck
Fachbereich Informatik, Universität Hamburg

C.2. WISSENSMANAGEMENT IN NEUENMEDIEN – EIN BEISPIEL 137
Thomas Lutter
Bode Management Consultants mbH, Hamburg

X
C.3. INTERNETBASIERTE PROJEKTUMGEBUNG ZUR UNTERSTÜTZUNG DER
BAUAUSFÜHRUNG IM KONKRETEN ANWENDUNGSPROJEKT 157
Frank Zentner, Martin Schramm
ifib-Institut, Universität Karlsruhe

C.4. KONFIGURATIONSMANAGEMENT FÜR GRUPPENARBEIT 173
Prof. Dr. Rüdiger Liskowsky, Marco Sladek
Fakultät Informatik, TU Dresden

C.5. PROJECTWEB – EINE WEB-BASIERTE PROJEKTUMGEBUNG 192
B. Koch
Siemens AG, München
Gerald Eichler
T-Nova Technologiezentrum, Darmstadt
Mike Fischer, Falk Fünfstück, Prof. Dr. Heinrich Hußmann, A. Konermann, Anne Thomas
Fakultät Informatik, TU Dresden

D. TOOLS, TECHNOLOGIEN & ARCHITEKTUREN 215
D.1. INTEROPERABLE COMMUNITY-PLATTFORMEN UND IDENTITÄTSMANAGEMENT IM
UNIVERSITÄTSUMFELD 215
Dr. Michael Koch, Helmut Schöneberger, Michael Galla
Institut für Informatik, TU München

D.2. PEER-TO-PEER ARCHITEKTUREN FÜR KOLLABORATION IN COMMUNITIES 237
Prof. Dr. Ulrike Lechner, Dr. Johannes Humme,l Carl-Friedrich zu Inn- und Knyphausen
mcm Institut, Universität St. Gallen

D.3. SANE— DIE TRANSFORMATION VON VERTEILTEN ARBEITSPLATZUMGEBUNGEN
IN DER NEW ECONOMY 255
Holger Mettler, Dr. Thomas Rose
FAW-Institut, Universität Ulm

D.4. MOBILTELEFONE UND ORGANIZER ALS ZUGANGSMEDIEN ZU
INFORMATIONSSYSTEMEN 279
K. Cords, L. Gehrken, K. Panier, N. Thyssen, Prof. Dr. Jörg Raasch
Fachbereich Elektrotechnik/Informatik, Fachhochschule Hamburg

D.5. VC3 - KONZEPTION UND PROTOTYPISCHE REALISIERUNG EINER VIRTUAL
COMMUNITY IM COMMUNICATION CENTER-KONTEXT 307
Christian Dietze, Prof. Dr. J. Felix Hampe, Silke Schönert
Institut f. Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik, Universität Koblenz-Landau

D.6. EXTENDED VALUE CHAINMANAGEMENT (EVCM) ALS BETREIBERMODELL
HIERARCHIELOSER PRODUKTIONSNETZWERKE 329
Dr. Tobias Teich
Fakultät Wirtschaftswissenschaften, TU Chemnitz

XI
E. TELE – LEARNING 349
E.1. APPLICATION SERVICE PROVIDING FÜR VERNETZTE PROJEKTARBEIT – AM
BEISPIEL VON COMMSY@UNI.DE 349
Wolf-Gideon Bleek, Bernd Pape
Fachbereich Informatik, Universität Hamburg

E.2. INTERNETGESTÜTZTE IDEENFINDUNGSPROZESSE MIT WEBSCW 373
Dirk Krause
Institut f. Wirtschaftsinformatik, Universität Leipzig

E.3. ADAPTIVE BÜCHER FÜR DAS KOOPERATIVE LERNEN ANWENDUNGEN – KONZEPTE
– ERFAHRUNGEN 391
Marianne Valerius, Prof. Dr. Gerhard Schwabe, Dr. Ingo Dahn
Institut f. Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik und Informatik,Universität Koblenz-Landau

F. E-MARKTPLÄTZE 415
F.1. ENTERPRISE INFORMATION PORTALE ALS EFFIZIENTER INFORMATIONSFILTER 415
Stefan Dirlich
Prof. f. ABWL Unternehmensführung & Personalwesen, TU Bergakademie Freiberg

F.2. EFOOD-COOPS: ELEKTRONISCHE UNTERSTÜTZUNG VON
BESTELLGEMEINSCHAFTEN FÜR LEBENSMITTEL ALS BAUSTEIN EINES VIRTUELLEN
ÖKOLOGISCHEN DORFES 429
Stefan Naumann
Fachgebiet Informatik, Universität Trier

F.3. BÜRGERKONTAKTSYSTEM (BKS) - EIN VIRTUELLER BEHÖRDENGANG PER
INTERNET 447
Dr. Werner Rotzoll, Hans-Joachim Loist
DVZ Mecklenburg-Vorpommern GmbH

G. ASPEKTE DES INTERNETS 459
G.1. EVOLUTION PSYCHISCHER PROZESSE IN VIRTUELLEN UNTERNEHMEN 459
Matthias Meyer, Jens Aderhold
Fakultät Wirtschaftswissenschaften, TU Chemnitz

G.2. OPTIMIERUNG DER BEANSPRUCHUNGEN DURCH EINE NEUE
ARBEITSORGANISATION BEI CALL-CENTER-ARBEITSPLÄTZEN 493
Frank Schulze, Prof. Dr. Peter Richter, Uwe Debitz, Annett Willamowski
Institut für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie, TU Dresden

G.3. COACHING VON (SOZIALEN) NETZWERKEN 507
Dr. Gudrun Stahn
MA&T Organisationsentwicklung GmbH, Magdeburg
G.4. REGIONAL-ONLINE-AG 513
Klaus Krumbiegel
Regional-ONline-AG, Dresden

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden