GeNeMe ´98 - Virtuelle Organisation und Neue Medien 1998

GeNeMe98 - Gemeinschaften in Neuen Medien

TU Dresden, 1./2.10.1998

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-203933

Kurzfassung in Deutsch

Aus dem Vorwort:
"Die ausgehenden neunziger Jahre zeigen nach allgemeiner Ansicht vor allem durch die Möglichkeiten des Internet die Auswirkungen der Informationstechnologie auf Wirtschaft und Gesellschaft. Als militärisches Informationsnetzwerk geboren und lange Zeit einer wissenschaftlich arbeitenden Minderheit Vorbehalten, hat sich das „Netz der Netze“ zu einem nahezu ubiquitär verfügbaren Medium entwickelt. Umso erstaunlicher erscheint es, daß die ökonomische Nutzbarkeit dieser Plattform in vielen Unternehmen bis heute nicht erkannt ist, geschweige denn in tatsächlich wertschöpfende Anwendungen umgesetzt wurde: viele (teilweise durchaus groß angelegte) Pilotprojekte zur Etablierung eines determinierten Regeln folgenden „Electronic Commerce“ scheiterten, die Suche nach Gründen mündete fast immer in eine interdisziplinär geführte Diskussion, die aber nur selten wissenschaftlich dokumentiert wurde."


weitere Metadaten

Titel der Schriftenreihe
(Deutsch)
Reihe: Telekommunikation und Mediendienste ; 2
Schlagwörter
(Deutsch)
Konferenz, GeNeMe 1998, Neue Medien, Web 2.0, E-Learning
Schlagwörter
(Englisch)
Conference, new media, social media, web 2.0, community, eLearning
DDC Klassifikation330
RVK KlassifikationQR 760
Beteiligte Institution(en) 
InstitutionGesellschaft für Informatik e.V.
AbteilungGl-Regionalgruppe Dresden
Institution(en) 
HochschuleTechnische Universität Dresden
FakultätFakultät Informatik
InstitutInstitut für Informationssysteme
ProfessurDozentur „Entwurfsmethoden und Werkzeuge für Anwendungssysteme"
InstitutionJosef Eul Verlag GmbH
Herausgeber Martin Engelien
Kai Bender
DokumententypProceedings
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)06.06.2016
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-203933
ISBN3-89012-632-4
InhaltsverzeichnisA. EINFÜHRUNG 1
Gemeinschaften in Neuen Medien 1
Doz. Dr.-Ing. habil. M. Engelien

B. NEUE ASPEKTE DER ANALYSE, DES ENTWURFES UND DER
SOFTWARE-TECHNOLOGIE 23

B. 1. Extrakontext- und Applikationslogik in Anwendungssystemen zur Unterstützung virtueller
Gemeinschaften 23
Dipl.-Inf. K. Bender; Dipl.-Inf. J. Homann

B.2. Entwurfsmuster für verteilte Anwendungssystem-Architekturen 37
Dipl.-Wirtsch.-Inf. C. Hammel; Dipl.-Inf. M. Schlitt; Dipl.-Kfm. S. Wolf

B.3. Virtuelle Gemeinschaften - Infrastruktur und Technologie 51
Dr.-Ing. V. Do; Dipl.-Inf. D. Nguyen

B. 4. Komponentenarchitektur für verteilte Systeme 67
Prof. Dr. J. Raasch

C. ARBEITEN IN VIRTUELLEN GEMEINSCHAFTEN 87
C. 1. Innovative Telearbeitsformen in klein- und mittelständischen Unternehmen 87
Dipl.-Inf. I. Braun; Dipl.-Inf. R. Hess; Prof. Dr. A. Schill

C.2. Unterstützungsszenarien für einen verteilten Autorenprozeß 95
Dipl.-Inf. C. Höpner; Prof. Dr. D. Ziems; Dipl.-Ing. G. Neumann

C.3. Kooperative multimediale Anwendungen: Basis für virtuelle Arbeitsumgebungen 109
Dipl.-Inf. L. Kirchner; Prof. Dr. K. Meißner; Dipl.-Inf. F. Wehner

VIII
D. FACHÜBERGREIFENDE UND PRAXISBEZOGENE GESICHTSPUNKTE 123
D. 1. Die Rechtsform des virtuellen Unternehmens - die juristischen Folgen des grenzenlosen Unternehmens 123
Dipl.-Wirtsch.-Inf. A. Kram

D.2. Konzeptionelle Aspekte und sozioökonomische Auswirkungen der Gestaltung eines „virtuellen
elektronischen Fischmarkts der Fischerei und Fischwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns“ 141
H. J. Burmeister; Dr. F. Weirowski

D. 3. Neues Profil von IT-Dienstleistern 163
M. Skrzypek

E. INFORMATIONSMANAGEMENT IN VIRTUELLEN GEMEINSCHAFTEN 169
E. 1. Informationsbedarf und -Austausch in Netzwerken kleiner und mittelständischer Unternehmen 169
Prof. Dr. W. Esswein; Dipl.-Wirtsch.-Inf. A. Dietzsch; Dipl.-Wirtsch.-Inf. S. Greiffenberg

E.2. Ein Rahmenwerk für kooperativen Informationsaustausch 185
Dipl.-Inf. A. Behle

E. 3. Die Bedeutung von Virtual Business Communities für das
Management von neuen Geschäftsmedien 203
Dr. U. Lechner; Prof. Dr. B. Schmid; P. Schubert; Dr. H. Zimmermann

F. AUSGEWÄHLTE ANWENDUNGEN 221
F. 1. Workflow-Management in virtuellen Unternehmen 221
Dipl.-Inf M. Halatchev; Dipl.-Phys. E. Közle

F.2. Elektronische Auktionen: Formate, Entwicklungstendenzen und bankbetriebliche Anwendungen 239
Dr. T. Burkhardt

F.3. Kooperative Planung von Materialflubanlagen 241
Dipl-Ing. O. Wolter; Dipl.-Ing. O. Artelt

IX
F.4. Bildung virtueller Unternehmen zur optimalen Erfüllung der Kundenanforderungen 259
Prof. Dr. H. F. Binner

F.5. Intelligentes Marketing durch adaptive Produktpräsentation im Web 279
Dipl.-Inf. T. Jörding; Dipl.-Inf. Stefan Michel; Dipl.-Inf. Matthias Popelia

F.6. Konzepte zur Bildung von virtuellen Gemeinschaften innerhalb des Virtuellen Software Hauses InformationObjects 293
Prof Dr. B. Schmid
Dr. K. Stanoevska-Slabeva

F.7. Verhaltensdarstellung technischer Systeme in einer
VRML-basierten Online Community 307
Dr. K. Richter; Dipl.-Ing. H. Kirchner

G. ANSCHRIFTEN DER AUTOREN 319
H. INDEX 323

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden