Dr. Holger Flachmann

Effiziente Sacherschließung als Kernaufgabe von Bibliotheken : Allgemeine Probleme und das Fallbeispiel der Regeln für den Schlagwortkatalog (RSWK)

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:swb:ch1-200300656

Kurzfassung in Deutsch

Über das Produkt Sacherschließung selbst äußerte sich Dr. Holger Flachmann von der Universitäts- und Landesbibliothek Münster (Effiziente Sacherschließung als Kernaufgabe von Bibliotheken: Perspektiven und Probleme leistungsgerechter bibliothekarischer Produkte). In einem ersten Teil wurden verschiedene Ansatzmöglichkeiten vorgestellt, um die Frage nach der Effizienz der bibliothekarischen Sacherschließung zu präzisieren. Dem schloß sich als beispielhafter Anwendungsfall die Untersuchung der Effizienz eines konkreten Erschließungsverfahrens an, und zwar der verbalen Sacherschließung nach den Regeln für den Schlagwortkatalog (RSWK).

weitere Metadaten

Erschienen in Sacherschließung - können wir uns die noch leisten?
Schlagwörter
RSWK Nutzen
Schlagwörter
bibliothekarische Sacherschliessung
SWD SchlagworteEffizienz
SWD SchlagworteWirtschaftlichkeit
DDC Klassifikation020
Institution(en) 
InstitutionTU Chemnitz
AbteilungUniversitätsbibliothek
DokumententypVorlesung / Vortrag
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)30.06.2003
persistente URNurn:nbn:de:swb:ch1-200300656
Externe Referenzhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:swb:ch1-200300619
URL

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden