Dr.-Ing. Christian Rupprecht

Neue Methoden und Anwendungen des Thermischen Spritzens

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-102496

Kurzfassung in Deutsch

Die Habilitation befasst sich mit neuen Verfahren und Anwendungen des Thermischen Spritzens, beleuchtet anhand einer internationalen Umfrage den Forschungsbedarf der Branche und liefert zahlreiche Lösungen, die im Rahmen von grundlagenorientierten und industrienahen Forschungsvorhaben erarbeitet wurden. Der Fokus der Arbeit liegt auf der Verbesserung individueller Arbeitsschritte der Prozesskette des Thermischen Spritzens, wobei Ergebnisse aus den Bereichen Werkstoffentwicklung, Prozessoptimierung, Qualitätssicherung und Nachbearbeitung zusammengeführt und durch konkrete Anwendungsbeispiele hinterlegt werden. Im Detail werden die Aspekte Herstellung leistungsfähiger und preiswerter Spritzzusätze (Wasserverdüsung von Metallpulvern, Hochenergiekugelmahlen, Agglomerieren und Sintern sowie Fülldrahtherstellung), die Verbesserung der Prozessführung (numerisch optimierte Spritzbrenner und automatisierbare Online-Prozessdiagnostikmethoden) und die Steigerung der Leistungsfähigkeit der Beschichtungen durch mechanische Nachbearbeitung sowie Versieglung behandelt. Anwendungsbezogen werden das Beschichten von Hochleistungspolymeren und CFC-Leichtbaustrukturen untersucht. Um Anknüpfungspunkte für weiterführende Forschungsarbeiten zu schaffen, schließt die Arbeit mit der Darstellung von Entwicklungstrends und zeigt Arbeitsgebiete auf, die perspektivisch von thermisch gespritzten Schichten profitieren können.

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
Thermisches Spritzen, HVOF, APS, Fülldraht, Prozessdiagnostik, LDA, Simulation, Brennerentwicklung
Schlagwörter
(Englisch)
thermal spray technologie, HVOF, APS, cored wire, LDA, simulation, torch development, Spray gun
SWD SchlagworteThermisches Spritzen, Beschichtung, Werkstoffkunde, Hochgeschwindigkeitsflammspritzen
DDC Klassifikation600
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Maschinenbau
ProfessurVerbundwerkstoffe
GutachterUniv.-Prof. Dr.-Ing. habil. Bernhard Wielage
Univ.- Prof. Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Friedrich-Wilhelm Bach
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Heinrich Kern
DokumententypHabilitation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)04.01.2012
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung29.11.2012
Veröffentlichungsdatum (online)14.01.2013
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-102496

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden