Dr. Daniela Pscheida, Prof. Dr. Thomas Köhler

Wissenschaftsbezogene Nutzung von Web 2.0 und Online-Werkzeugen in Sachsen 2012

Studie des "eScience - Forschungsnetzwerk Sachsen"

Datenreport 2012

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-106272

Kurzfassung in Deutsch

Das World Wide Web bietet inzwischen eine breite Palette an Werkzeugen und Anwendungen, um Wissenschaftler/innen in ihrem Arbeitsalltag zu unterstützen. Allerdings liegen bislang kaum Zahlen darüber vor, wie intensiv Wissenschaftler/innen von diesen neuen Möglichkeiten tatsächlich Gebrauch machen.
Der Datenreport dokumentiert die Ergebnisse einer im Mai 2012 durchgeführten Online-Befragung unter sächsischen Wissenschaftler/innen zur Nutzung von Web 2.0 und Online-Werkzeugen. Er entstand im Rahmen des durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten sachsenweiten Verbundprojekts „eScience – Forschungsnetzwerk Sachsen“. Dieses hat es sich zum Ziel gesetzt, die mit der zunehmenden digitalen Durchdringung wissenschaftlicher Arbeitsprozesse einher gehenden Veränderungen für die wissenschaftliche Praxis genauer zu untersuchen und zu verstehen. Langfristig sollen so Expertisen und Werkzeuge zur Förderung und Optimierung der digitalen Wissenschaft in Forschung und Lehre entstehen

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
Web 2.0, Social Media, E-Science, Science 2.0, Nutzungsforschung
Schlagwörter
(Englisch)
web 2.0, social media, e-science, science 2.0, online research
SWD SchlagworteWeb 2.0, Social Media, E-Science
DDC Klassifikation001, 028
RVK KlassifikationAK 28400, AK 39950
Institution(en) 
HochschuleTechnische Universität Dresden
FakultätMedienzentrum
Beitragender Steve Federow
Selina Hohenstatt
DokumententypForschungsbericht
SpracheDeutsch
Erstveröffentlichungjahr der Druckausgabe2013
Veröffentlichungsdatum (online)01.03.2013
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-106272
ISBN978-3-944331-00-3
InhaltsverzeichnisVorwort

Einleitung

1.Methodik
1.1 Untersuchungsdesign und Stichprobe
1.2 Erhebungsmethodik und Instrumente

2. Charakterisierung des Samples
2.1 Geschlecht
2.2 Altersgruppe
2.3 Hochschulart
2.4 Wissenschaftlicher Status
2.5 Dauer der Tätigkeit im Hochschulbereich
2.6 Fächergruppe
2.6.1 Charakterisierung größte Fächergruppen
2.7 Tätigkeitsschwerpunkt
2.7.1 Größte Fächergruppen nach Tätigkeitsschwerpunkt0
2.8 Tätigkeit in Projekten
2.8.1 Größte Fächergruppen nach Tätigkeit in Projekten

3. Nutzung von Web 2.0-Anwendungen und Online-Werkzeugen
3.1 Nutzung allgemein
3.1.1 Häufigkeit der Nutzung
3.1.2 Kontext der Nutzung
3.2 Nutzung nach Geschlecht
3.2.1 Nutzung in der Freizeit nach Geschlecht
3.2.2 Wissenschaftliche Nutzung nach Geschlecht
3.2.3 Nutzung in Lehrveranstaltungen nach Geschlecht
3.3 Nutzung nach Altersgruppe
3.3.1 Nutzung in der Freizeit nach Altersgruppe
3.3.2 Wissenschaftliche Nutzung nach Altersgruppe
3.3.3 Nutzung in Lehrveranstaltungen nach Altersgruppe
3.4 Nutzung nach wissenschaftlichem Status
3.4.1 Nutzung in der Freizeit nach wissenschaftlichem Status
3.4.2 Wissenschaftliche Nutzung nach wissenschaftlichem Status
3.4.3 Nutzung in Lehrveranstaltungen nach wissenschaftlichem Status
3.5 Nutzung nach Fächergruppe
3.5.1 Nutzung in der Freizeit nach größten Fächergruppen
3.5.2 Wissenschaftliche Nutzung nach größten Fächergruppen
3.5.3 Nutzung in Lehrveranstaltungen nach größten Fächergruppen
3.6 Nutzung nach Tätigkeitsschwerpunkt

4. Einstellung zur Nutzung von Web 2.0- Anwendungen und Online-Werkzeugen im
akademischen Alltag
4.1 Einstellung insgesamt
4.2 Einstellung nach Geschlecht
4.3 Einstellung nach Altersgruppe
4.4 Einstellung nach wissenschaftlichem Status
4.5 Einstellung nach Fächergruppe

5. Veröffentlichungspraxis
5.1 Veröffentlichungen insgesamt
5.2 Veröffentlichungen online
5.3 Vergleich Veröffentlichungen insgesamt und Veröffentlichungen online

Quellen

Fragebogen

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden