Prof. Dr. phil. Klaus-Dietmar Henke

Ungleichwertigkeitsideen als Schrittmacher der NS-„Euthanasie“

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-ds-1226087568574-84832

Kurzfassung in Deutsch

Der Beitrag beleuchtet verschiedene vornationalsozialistische Denkmuster in Eugenik und Psychiatrie als Schrittmacher wissenschaftlicher Entmenschlichung und politischer Massentötung nach 1933.

Kurzfassung in Englisch

The article discusses various pre-National Socialist paradigms in eugenics and psychiatry in their role as catalysts for scientific dehumanisation and political mass homicide after 1933.

weitere Metadaten

übersetzter Titel
(Englisch)
Notions of inequality as catalysts for NS euthanasia
Schlagwörter
(Deutsch)
NS-„Euthanasie“
Schlagwörter
(Englisch)
pre-National Socialist paradigms
DDC Klassifikation943
Institution(en) 
InstitutionTechnische Universität Dresden
AbteilungPhilosophische Fakultät
DokumententypArtikel
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)07.11.2008
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-ds-1226087568574-84832
QuelleWissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Universität Dresden 57(2008)3-4, S. 51 - 55

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden