Dr. Jörg Neumann, Dipl.-Berufspäd. Frauke Düwel, Prof. Dr. Manuela Niethammer

Forschungsbericht zur Ist-Stands-Analyse im BMBF Verbundvorhaben ChemNet

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-150916

Kurzfassung in Deutsch

Der vorliegende Forschungsbericht ist das erste Teilergebnis der wissenschaftlichen Begleitforschung im vom BMBF geförderten Projekt ChemNet. Mit ChemNet soll eine Online-Plattform entwickelt werden die für die Erstausbildung, die berufliche Weiterbildung als auch für die Aufstiegsqualifizierung im Chemiesektor genutzt werden kann – dies sogar im europäischen Kontext.
Der Forschungsbericht stellt die Ergebnisse der Ist-Stand-Analyse von u.a. Ausbildungsverhältnissen, Computernutzung und Computerbezogenen Einstellungen von Auszubildenden, Teilnehmern der Aufstiegsqualifizierung, Berufsschullehrern, Ausbildern in der überbetrieblichen Ausbildung sowie betrieblichen Ausbildern dar. Dabei wurden etablierte Instrumente aus dem Inventar zur Computerbildung (INCOBI-R) verwendet. Deutlich konnten dabei die Unterschiede in der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien zwischen den Gruppen von Lehrenden und Lernenden herausgearbeitet werden, die sich auch in den Computerbezogenen Einstellungen wiederspiegeln.

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
Digitale Medien, Computereinsatz, Berufliche Bildung, Lernortkooperation, INCOBI-R, Duale Ausbildung, Chemiesektor, Mediennutzung, Berufsschule
Schlagwörter
(Englisch)
vocational education, ICT
SWD SchlagworteBerufliches Bildungswesen, elektronische Medien
DDC Klassifikation370, 540
RVK KlassifikationDP 2600
Institution(en) 
HochschuleTechnische Universität Dresden
FakultätFakultät Erziehungswissenschaften
ProfessurBerufliche Fachrichtung Chemietechnik & Umweltschutz/Umwelttechnik
HochschuleTechnische Universität Dresden
FakultätFakultät Erziehungswissenschaften
ProfessurProfessur für Bildungstechnologie
DokumententypBericht
SpracheDeutsch
Erstveröffentlichungjahr der Druckausgabe2014
Veröffentlichungsdatum (online)30.08.2014
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-150916
InhaltsverzeichnisAbbildungsverzeichnis IV
Tabellenverzeichnis IX
1 Einführung und Ausgangslage 1
2 Ziele und Design der Untersuchung 1
2.1 Problemhintergrund 1
2.2 Zielstellung 2
2.3 Zielgruppen 3
2.4 Theoretischer Hintergrund und Forschungsstand 3
2.4.1 Mediennutzung 3
2.4.2 Lernortkooperation 5
2.5 Forschungsdesign 8
2.5.1 Grundgesamtheit und Zahl der Rückläufe 9
2.5.2 Fragebogenkonstruktion 10
3 Präsentation der Daten 11
3.1 Soziodemografische Daten 12
3.1.1 Daten der Auszubildenden 12
3.1.2 Daten der Berufsschullehrer 15
3.1.3 Daten der Ausbilder der überbetrieblichen Bildungsstätte 17
3.1.4 Daten der betrieblichen Ausbilder 18
3.1.5 Daten der Teilnehmer der Aufstiegsqualifizierung zum Industriemeister 20
3.2 Berufliche Situation im Betrieb 22
3.2.1 Auszubildende 22
3.2.2 Betriebliche Ausbilder 27
3.2.3 Teilnehmer der Aufstiegsqualifizierung 29
3.3 Ausbildungssituation an ÜBS und Berufsschule 33
3.4 Einschätzung des Ausbildungsstandes 34
3.4.1 Selbsteinschätzung der Auszubildenden 34
3.4.2 Fremdeinschätzung durch Berufsschullehrer und (über-)betriebliche Ausbilder 36
3.4.3 Selbsteinschätzung der Teilnehmer der Aufstiegsqualifizierung 43
3.5 Kommunikation 46
3.5.1 Fachlicher Austausch 46
3.5.2 Kommunikationswege/-mittel 49
3.5.3 Einschätzung der Kommunikation 58
3.6 Mediennutzung 66
3.6.1 Computernutzung 66
3.6.2 Internetnutzung 79
3.6.3 Sicherheit im Umgang mit Computern und Computeranwendungen 91
3.6.4 Computerbezogene Einstellungen 97
4 Weiterführende Analyse der Daten 107
4.1 Mittelwertdarstellungen von Alter, Ausbildertätigkeit und Computernutzung in Jahren 107
4.2 Vergleich der Gruppenvarianzen – einfaktorielle ANOVA 108
5 Zusammenfassung und weitere Arbeitsschritte 110
5.1 Zusammenfassung 110
5.2 Weitere Arbeitsschritte 112
6 Quellen 114

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden