GAIR-Mitteilungen - 6.2014

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-153522

Kurzfassung in Deutsch

Eine wissenschaftliche Gesellschaft kann ihren inneren Austausch und ihre Wirkung nach Außen nur sicherstellen, wenn sie ihren Mitgliedern und auswärtigen Interessierten ein zeitgemäßes Diskussionsforum bietet. Angesichts des gestiegenen Bedarfs an zuverlässigen Informationen über das islamische Recht und die rechtlichen Entwicklungen in islamisch geprägten Staaten besteht seitens der GAIR die Notwendigkeit, hierzu einen verantwortungsvollen Beitrag zu leisten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, wird zukünftig der Schwerpunkt der GAIR-Mitteilungen deutlich stärker auf den fachlichen Diskurs gelegt. Das neue Format deckt neueste Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung aller Rechtsgebiete im In- und Ausland ab, soweit sie das Recht islamisch geprägter Staaten oder aber Menschen aus solchen Staaten betreffen. Wesentlich ergänzt wird dieses Angebot durch Tagungsberichte, Rezensionen und Aufsätze, in denen auch islamrechtliche Fragestellungen diskutiert werden. Ab 2010 wird darüber hinaus eine eigene Rubrik „Rechtsvergleichung“ aufgenommen, die theoretisch-methodische Aspekte aufgreifen soll. Im Sinne der wissenschaftlichen Tradition bieten die GAIR-Mitteilungen außerdem die Möglichkeit an, auf jeden erschienenen Aufsatz in der folgenden Ausgabe eine Erwiderung oder Ergänzung einzureichen.

weitere Metadaten

Erschienen in GAIR-Mitteilungen
Schlagwörter
(Deutsch)
Islamisches Recht, Arabisches Recht, Recht islamisch geprägter Staaten, Islam in Europa, Islamisches Recht in Europa, Scharia, Privatrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Wirtschaftsrecht, Internationales Strafrecht, Islam, Menschenrechte, Verfassungsrecht, Staatsrecht, Rezension, Tagungsprotokoll, Veranstaltungshinweis, Forschungsprojekt, Gerichtsentscheidungen Deutschland / Ausland, Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht
Schlagwörter
(Englisch)
Islamic Law, Arabic Law, Law of Islamic Modeled States, Islam in Europe, Islamic Law in Europe, Sharia, Private Law, International Private Law, Comparative Law, Commercial Law, Business Law, International Criminal Law, Islam, Human Rights, Constitutional Law, Reviews, Review Articles, Conference Reports, Notes on Academic Events, Announcement of Conferences, Research Projects, Court Rulings Germany / Abroad, Association of Arabic and Islamic Law
SWD SchlagworteIslamisches Recht, Arabisches Recht, Recht islamisch geprägter Staaten, Islam in Europa, Islamisches Recht in Europa, Scharia, Privatrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Wirtschaftsrecht, Internationales Strafrecht, Islam, Menschenrechte, Verfassungsrecht, Staatsrecht, Rezension, Tagungsprotokoll, Veranstaltungshinweis, Forschungsprojekt, Gerichtsentscheidungen Deutschland / Ausland, Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht
DDC Klassifikation340
DDC Klassifikation341
DDC Klassifikation342
DDC Klassifikation343
DDC Klassifikation344
DDC Klassifikation345
DDC Klassifikation346
DDC Klassifikation347
DDC Klassifikation348
DDC Klassifikation297
Beteiligte Institution(en) 
InstitutionGesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht e.V. (GAIR)
Institution(en) 
InstitutionGesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht e.V. (GAIR)
HerausgeberDipl.-Jur., MLE Hatem Elliesie
Prof. Dr. Dr. Peter Scholz
M.A. Beate Backe
DokumententypZeitschriftenheft
SpracheDeutsch, Englisch
Erstveröffentlichungjahr der Druckausgabe2014
Veröffentlichungsdatum (online)16.10.2014
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-153522
ISSN2192-6050
InhaltsverzeichnisNeue Entwicklungen zum und im Recht islamisch geprägter Staaten: Rechtsprechung und fatāwā S. 7
BVerwG, Urteil vom 11.09.2013 – kein Anspruch eines muslimischen Mädchens auf Befreiung vom koedukativen Schwimmunterricht / Peter Scholz S. 7
VGH München, Urteil vom 22.04.2014 – keine gesichtsverhüllende
Verschleierung einer Schülerin im Unterricht / Peter Scholz S. 9
Literaturhinweise und Rezensionen S. 11
Darya Alikhani Chamgardani, Der Allgemeine Teil des iranischen Schuldvertragsrechts. Im Spannungsverhältnis zwischen rezipiertem französischen und traditionellem islamischen Recht, Studien zum vergleichenden und internationalen Recht / Comparative and International Law Studies 183, Frankfurt a.M.: Peter Lang 2013, 217 S., EUR 56,95 / Kilian Bälz S. 11
Hans-Georg Ebert / Assem Hefny, Islamisches Zivilrecht der hanafitischen Lehre. Die zivilrechtliche Kodifikation des Qadrī Pāšā, Leipziger Beiträge zur Orientforschung 31, Frankfurt a.M.: Peter Lang 2013, 310 S., EUR 64,70 / Bawar Bammarny S. 13
Osman Sacarcelik, Rechtsfragen islamischer Zertifikate (Sukuk), Baden-Baden: Nomos 2013, 303 S., EUR 79,00 / Kai Kreutzberger S. 19
Gregor Nikolas Rutow, Rechtsvergleich über die Zulässigkeit von Haftungsausschlüssen, Haftungsbeschränkungen und pauschaliertem Schadenersatz in einzelnen arabischen Rechtsordnungen, Frankfurt
a.M.: Peter Lang 2014, 256 S., EUR 51,40 / Kai Kreutzberger S. 25
Peter Scholz / Christine Langenfeld / Jens Scheiner / Naseef Naeem (Hgg.), Jahrbuch für Verfassung, Recht und Staat im islamischen Kontext – 2012/2013, Recht der Staaten im islamischen Kulturraum 2, Baden-Baden: Nomos 2013, 222 S., EUR 59,00 / Tina Roeder S. 31
Berichte S. 37
Bericht über die Tagung „The Dynamics of Legal Development in Islamic Countries – Family and Succession Law“ vom 17. bis 19. Oktober 2013 im Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg / Martin Heckel S. 37
Tagungsbericht: 16. Frankfurt Euro Finance Week, Frankfurt: MENA Finance Conference – Hub to the MENA region, Frankfurt/Main 21.11.2013 / Achim-Rüdiger Börner S. 41
Islamisches Wirtschaftsrecht 2014. Tagung an der Universität Osnabrück – 24. bis 25. Januar 2014 / Souheil Thabti S. 47
Aufsätze S. 55
Die neue Verfassung der Republik Tunesien – Eine Einführung / Achim-Rüdiger Börner S. 55
Verfassung der Republik Tunesien vom 26. Januar 2014 / Achim-Rüdiger Börner S. 65
Neues im iranischen Strafgesetzbuch von 2013 / Silvia Tellenbach S. 101
Religiöse Gerichtsbarkeit am Beispiel des Libanon / Fatma El cheikh Hassan S. 109
„Šarīʿa courts“ in den britischen Medien – eine Analyse / Yvonne Prief S. 117
Wege in eine zeitgemäße Rechtsordnung: Muḥammad Qadrī Pāšā (gest. 1886) und die Kodifikation des Islamischen Rechtes / Hans-Georg Ebert S. 135
Wie Frauen der Weg in die islamische nigerianische Jurisprudenz eröffnet werden kann / Charlott Hoppe S. 143
Die Heldin und die Abenteuerreisende – Narrative der Aneignung und Produktion islamischer normativer Ordnungen am Beispiel von zum Islam konvertierten Frauen / Petra Bleisch Bouzar S. 155
Homosexual acts in Islamic Law: siḥāq and liwāṭ in the legal debate / Serena Tolino S. 187
Ein Ṣulḥ-Verfahren nach einem tödlichen Unfall in der Region Hebron –
Wahlmöglichkeiten und Normen im Kontext von rechtlichem Pluralismus / Ulrike Qubaja S. 207
Veranstaltungshinweise S. 227
Programm der Jahrestagung der Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht e.V. am 17. und 18. Oktober 2014 in Leipzig S. 227
Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht e. V. am Samstag, dem 18. Oktober 2014, 12:30 Uhr S. 228
Second Annual Conference of Islamic Economics & Islamic Finance, Toronto University, Chestnut Conference Center (Canada), 30 October 2014 S. 229
The First Sharjah International Conference on Islamic Finance: Innovative Instruments, Issues of Implementation and Future Challenges, University of Sharjah (United Arab Emirates), 5–6 November 2014 S. 230
Seventh Al-Jami’ah Forum: “Religious Authority, Piety and Activism: Ulama in Contemporary Muslim Societies”, Yogyakarta (Indonesia), 28–30 November 2014 S. 231
International Conference on Masjid, Zakat & Waqf 2014, Kuala Lumpur (Malaysia), 1–2 December 2014 S. 232
Workshop: “Female Islamic Authority in Comparative Perspective: Exemplars, Institutions, Practices”, Royal Netherlands Institute of Southeast Asian and Caribbean Studies, Leiden (Netherlands), 8–9 January 2015 S. 233
Workshop: “Islamic Family Law: How Change is Advocated”, Harvard Law School, Islamic Legal Studies Program, Boston Massachusetts, 12–13 February 2015 S. 234
Innovation Arabia 8, Dubai (UAE), 16–18 February 2015 S. 235
Panel: “The Concept of Justice and Iranian Foreign Policy” within ISA’s 56th Annual Convention “Global IR and Regional Worlds: A New Agenda for International Studies”, New Orleans (United States), 18–21 February 2015 S. 236
International Conference on Arabic and Islamic Studies (ICASIC), Kuala Lumpur (Malaysia), 9–10 March 2015 S. 238
Islamic Banking and Finance Conference, Oxford (Great Britain), 29 April 2015 S. 239
Aufruf zum Einreichen von Beiträgen für die GAIR-Mitteilungen 2015 S. 241
Impressum S. 243

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden