Michaele Adam, Jutta Musiat

Neue Berufe in Bibliotheken: 6 // Bibliometrie-Spezialistin

Michaele Adam und Jutta Musiat – SLUB Dresden

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-164437

Kurzfassung in Deutsch

Systembibliothekarin, TYPO3-Entwickler, Open Access-Referentin, Grafikdesigner, Social Media Beauftragte – Bibliotheken entwickeln neue Aufgabengebiete, denn die Arbeitswelt erfordert schon jetzt eine Öffnung gegenüber anderen Branchen, Menschen mit Informationsexpertise und Quereinsteigern. Mit dieser Ausgabe des BIS endet die 2014 begonnene Interviewreihe „Neue Berufe in Bibliotheken“ mit den beiden Bibliometrie-Expertinnen der SLUB Dresden, Michaele Adam und Jutta Musiat.

weitere Metadaten

Erschienen in BIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen - Jg. 8. 2015, H. 1
Schlagwörter
(Deutsch)
Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Bibliothekar, Bibliometrie, Interview, Sachsen, Bibliothek, Berufsbild, Wandel, Informationsmanagement, Datenmanagement
SWD SchlagworteSächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Bibliothekar, Bibliometrie, Interview, Sachsen, Bibliothek, Berufsbild, Wandel, Bibliothek, Informationsmanagement, Datenmanagement
DDC Klassifikation020
RVK KlassifikationAN 80190, AN 54700, AK 30100, AN 96800, AK 28100
Institution(en) 
InstitutionSLUB Dresden
DokumententypArtikel
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)15.04.2015
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-164437
QuelleBIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 8(2015)1, S. 34-35

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden