Martin Messerschmidt

Partiell geschützte Blockcopolymere zur Darstellung von Polymerfilmen mit strukturierbarer und modifizierbarer Morphologie

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:swb:14-1164976535005-04944

Kurzfassung in Deutsch

Gemäß der Zielstellung der Dissertation wurden verschiedene partiell tert.-Butyl- (TBU) und tert.-Butyloxycarbonyl- (Boc) geschützte Blockcopolymere auf der Basis von Poly(4-hydroxystyrol) mit engen Molmassenverteilungen sowie mit verschiedenen Blockzusammensetzungen dargestellt. Die Synthese dieser partiell TBU- und Boc-geschützten Blockcopolymere umfasste drei wesentliche Schritte: 1) Darstellung von Makroinitiatoren mittels NMRP, 2) Synthese von orthogonal geschützten Precursor-Blockcopolymeren durch Reinitiierung der Makroinitiatoren in Gegenwart eines weiteren orthogonal geschützten Monomeren und 3) orthogonale und quantitative polymeranaloge Umsetzungen ausgehend von den orthogonal geschützten Precursor-Blockcopolymeren. Mit den partiell TBU- und Boc-geschützten Blockcopolymeren wurden dünne Polymerfilme mittels „dip-coating“ präpariert. Die Untersuchung der Topographie und Morphologie der Filme erfolgte mit dem AFM. Aus den erhaltenen Topographie- und Phasenverschiebungsbildern ging eindeutig hervor, dass die verschiedenen Blöcke der jeweiligen partiell TBU- und Boc-geschützten Blockcopolymere in allen Polymerfilmen phasensepariert vorlagen. Reguläre Mikrostrukturen konnten allerdings nur bei den Polymerfilmen erhalten werden, deren Blockcopolymere sich allesamt durch asymmetrische Blockzusammensetzungen auszeichnen. Auf der Grundlage des statistischen Modellpolymeren Poly(styrol-r-4-hydroxystyrol) konnte ferner gezeigt werden, dass sich die phenolischen Hydroxylgruppen durch die Umsetzung mit Propargylbromid quantitativ in Propargylether-Gruppen umwandeln lassen und diese dann ihrerseits mit Hilfe der Cu(I)-katalysierten 1,3-dipolaren Cycloaddition (Click-Chemie) weiter mit einer Reihe von verschiedenen Aziden funktionalisiert werden können.

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
Blockcopolymer, NMRP, orthogonale Schutzgruppen, Morphologie, Polymerfilm, Click-Chemie
Schlagwörter
(Englisch)
block copolymer, NMRP, orthogonal protecting groups, morphology, thin polymer film, click chemistry
SWD SchlagworteBlockcopolymere, Radikalische Polymerisation, Schutzgruppe, Morphologie, Polymerfilm
DDC Klassifikation540
RVK KlassifikationVK 8007
Institution(en) 
InstitutionTechnische Universität Dresden
AbteilungChemie und Lebensmittelchemie
InstitutionLeibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V.
AbteilungPolymerstrukturen
BetreuerProf. Dr. Brigitte Voit
GutachterProf. Dr. Brigitte Voit
PD Dr. Dirk Kuckling
Prof. Dr. Martin Möller
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)18.08.2006
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung19.10.2006
Veröffentlichungsdatum (online)01.12.2006
persistente URNurn:nbn:de:swb:14-1164976535005-04944

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden