Isabel Zirnstein

Charakterisierung der Mikroorganismen im sauren Grubenwasser des ehemaligen Uranbergwerks Königstein

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:d120-qucosa-174545

Kurzfassung in Deutsch

Beim Bergbau werden bestehende Ökosysteme in großem Maße beeinflusst. Im ehemaligen Uranbergwerk Königstein (Sachsen) wurde die Umwelt durch den Einsatz von chemischen Säuren zur Lösung des Urans aus dem Erz (Laugung) in Folge der Verschiebung des pH-Wertes zusätzlich belastet. Durch diesen Prozess entstand eine Umgebung, die einen niedrigen pH-Wert und hohe Konzentrationen an gelösten Schwermetall-Ionen aufweist. Die komplexe mikrobielle Lebensgemeinschaft verschob sich daraufhin, indem sich bevorzugt säuretolerante und Schwermetall-tolerante Mikroorganismen durchsetzten. Diese Mikroorganismen wurden durch die Flutung der unter Tage Schächte im Jahr 2010 in ihrer Zusammensetzung erneut beeinflusst.
In dieser Arbeit wurde die mikrobielle Biozönose nach Flutung der unter Tage Schächte des ehemaligen Uranbergwerkes Königstein charakterisiert und mit den Ergebnissen der mikrobiellen Diversität vor dem Flutungsprozess verglichen. Hierfür kam ein breites Spektrum an Methoden zum Einsatz, das klassische mikrobiologische Methoden und molekularbiologische Techniken umfasste. Die Analysen erfolgten dabei über mehrere Jahre hinweg, um die Variabilität der mikrobiellen Population im Grubenwasser planktonisch und im Biofilm zu erfassen.

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
mikrobielle Diversität, Königstein, acidophile Mikroorganismen, Biofilme, Schwermetalle, Uran, Radionuklide, saure Grubenwässer
Schlagwörter
(Englisch)
acid mine drainage, acidophilic, microbial diversity, former uranium mine, heavy metal, microbial community
Institution(en) 
HochschuleHelmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
FakultätInstitut für Ressourcenökologie
ProfessurBiogeochemie
HochschuleTU Dresden
FakultätMathematik und Naturwissenschaften
ProfessurAngewandte Mikrobiologie
BetreuerProf. Isolde Röske
Dr. Thuro Arnold
GutachterProf. Isolde Röske
Prof. Erika Kothe
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)31.03.2015
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung29.06.2015
Veröffentlichungsdatum (online)20.07.2015
persistente URNurn:nbn:de:bsz:d120-qucosa-174545

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden