Prof. Dr.-Ing. Udo Becker, W. M. Lebedew, Dipl.-Ing. Norbert Schott

Ėkologija transporta

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-179896

Kurzfassung in Deutsch

Verkehrsökologische Forschungen sind in Russland bis dato nicht so weit verbreitet wie in Deutschland. Das Handbuch soll daher helfen, das Thema dem geneigten Leser näher zu bringen. Verkehrsökologie ist die Wissenschaft vom System „Mensch – Verkehr – Umwelt“. Systeme bezeichnen in diesem Zusammenhang alle Wechselwirkungen zwischen den beteiligten Subjekten und Objekten. Die Verkehrsökologie beschäftigt sich vor allem mit Systemen, die die Wechselwirkungen zwischen Menschen und ihrer Umwelt beschreiben, die durch Verkehr verursacht werden – angesichts der Tatsache, dass Verkehr direkt oder indirekt einen starken negativen Einfluss auf die Umwelt ausübt. Verkehrsökologie ist ebenso mit Ökonomie verknüpft – per Definition ist das die Wissenschaft vom Haushalten mit knappen Ressourcen, deren Gewinnung, Verwendung und Verteilung. Ökologische Schäden bedeuten gleichzeitig auch ökonomische Schäden. Das führt wiederum zur Zerstörung des gesamten Systems, denn Ökonomie stellt die Grundlage unserer menschlichen Gesellschaft dar. Des Weiteren ist Ökologie, eingeschlossen Verkehrsökologie, untrennbar mit Politik und Anforderungen für zukünftige Generationen verbunden. Nachhaltige Entwicklung, als Ziel einer ökologischen Politik, gestattet nicht nur die Befriedigung der Bedürfnisse der heute Lebenden, sondern ermöglicht auch künftigen Generationen die Befriedigung der gleichen Bedürfnisse. Die Übersetzung der Texte in die russische Sprache erfolgte im Rahmen einer Konferenz an der Omsker Universität für Eisenbahnwesen, unter Beteiligung von Studenten und Lehrern des Omsker Instituts für Fremdsprachen „Ин.яз-Омск”. Dabei stellte sich heraus, dass in der russischen Sprache viele Begriffe aus dem Gebiet der Verkehrsökologie nicht existieren. Deshalb haben wir versucht, russische Äquivalente für diese Termini zu finden, deren Sinn und Verständnis sich dem russischsprachigen Leser erschließen sollte.

Kurzfassung in Russisch

Исследования в области транспортной экологии в России распространены пока не так широко, как в Германии, поэтому мы хотели бы познакомить наших читателей с понятием этой тематики. Транспортная экология – это наука о системе „человек – транспорт – окружающая среда”. Системой, в нашем понимании, называют любое взаимодействие субъектов и объектов. Транспортная экология занимается, главным образом, системами, которые включают в себя взаимовоздействие человека и окружающей его среды, которое обусловлено транспортом, ввиду того, что транспорт, так или иначе, оказывает негативное влияние на окружающую среду. Транспортная экология также имеет дело и с экономикой – наукой о хозяйственной деятельности с ограниченными ресурсами, их добыче, потреблении и распределении. Ущерб, наносимый экологии, одновременно наносит ущерб экономике, и это разрушает всю систему жизнедеятельности, поскольку экономика является основой человеческого общества. Кроме того, экология, в том числе транспортная, тесно связана с политикой и потребностями будущих поколений. Стабильное развитие, являясь конечным пунктом экологической политики, предполагает не только удовлетворение потребностей современного человека, но и делает возможным удовлетворение таких же потребностей будущих поколений. Перевод текста книги на русский язык был осуществлён в ходе конференции, которая состоялась в Омском государственном университете путей сообщения, при участии cтудентов и преподавателей Омского института иностранных языков „Ин.яз-Омск”. В ходе работы выяснилось, что в русском языке отсутствуют многие понятия из области транспортной экологии. Поэтому мы попытались найти русские эквиваленты этих терминов, наиболее близкие по смыслу и понятные русскоязычному читателю.

weitere Metadaten

übersetzter Titel
(Deutsch)
Verkehrsökologie
alternativer Titel
(Russisch)
Экология транспорта
Titel der Schriftenreihe
(Deutsch)
Schriftenreihe des Dresdner Instituts für Verkehr und Umwelt ; [5]
Schlagwörter
(Deutsch)
Verkehrsökologie
Schlagwörter
(Russisch)
Экология транспорта
DDC Klassifikation380
RVK KlassifikationAR 27700
Institution(en) 
InstitutionDresdner Institut für Verkehr und Umwelt e.V.
DokumententypBuch
SpracheDeutsch, Russisch
Erstveröffentlichungjahr der Druckausgabe2004
Veröffentlichungsdatum (online)26.10.2015
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-179896
ISSN1438-3268
InhaltsverzeichnisVorwort 4
Grundbegriffe
Nachhaltige Entwicklung 8
Mobilität 12
Externe Effekte 16
... und Kostenwahrheit 20
Umweltschäden
Wechselwirkungen, Systemeffekte 22
Trennwirkungen 26
Lärm 28
Beeinträchtigungen der Lebensqualität 30
Emission, Transmission, Immission 32
Abgase 38
Treibhauseffekt 40
Sommersmog und troposphärisches Ozon 46
Verkehrssicherheit – Vision Zero 50
Verkehrsökologische Maßnahmen
Induzierter Verkehr 54
Modal Split 58
Verkehrsreduktion 62
Verkehrsbeschleunigung 66
Planerische Maßnahmen 72
Beeinflussung von Lichtsignalanlagen 74
Aspekte der Verkehrspolitik 78
Emissionshandel 82
Alternative Kraftstoffe 84
Alternative Antriebe 96
Kraftstoff sparendes Fahren 100
Dank 104
Autorenverzeichnis 106

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden