Sebastian Kelle, Jens Voegler, Gerhard Weber, Gottfried Zimmermann

Barrierefreiheit im MOOC

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-181570

Kurzfassung in Deutsch

Massive Open Online Courses (MOOCs) sind darauf ausgelegt, im tertiären Bildungsbereich den Wissenserwerb zu fördern, ohne dass die formalen Strukturen einer Ausbildungseinrichtung relevant sind. Dazu werden die Teilnehmer nicht persönlich von Dozenten betreut, sondern sind selbstgesteuert, oder werden durch kollaborative Lernmethoden aktiviert. Der Leistungszwang ist daher geringer, die Anzahl derjenigen, die Kurse abbrechen, jedoch ungleich höher. Durchschnittlich schließen maximal 10% der Teilnehmer ihren MOOC-Kurs ab.

weitere Metadaten

Erschienen in Wissensgemeinschaften 2015
Schlagwörter
(Deutsch)
MOOCS, Massive Open Online Courses, barrierefreiheit
Schlagwörter
(Englisch)
Massive Open Online Courses, accessibility, e-learning
DDC Klassifikation330
RVK KlassifikationQR 760
Institution(en) 
HochschuleTechnische Universität Dresden
InstitutMedienzentrum
DokumententypInProceedings
SpracheDeutsch
Erstveröffentlichungjahr der Druckausgabe2015
Veröffentlichungsdatum (online)26.10.2015
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-181570
QuelleT. Köhler, N. Kahnwald & E. Schoop (Hrsg.), Wissensgemeinschaften 2015, Dresden: TUDpress, ISBN: 978-3-95908-010-1, S. 135-139

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden