Norbert Meyer

Charakterisierung des CVD-Beschichtungsprozesses von C-Fasern mit pyro-Kohlenstoff

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-199700058

Kurzfassung in Deutsch

In der Arbeit werden Moeglichkeiten der Charakterisierung
des Beschichtungsprozesses von C-Fasern mit pyro-Kohlenstoff
vorgestellt. Dabei liegt der Schwerpunkt der Untersuchungen
auf der ramanspektroskopischen Charakterisierung der Ober-
flaechenstruktur von modifizierten Fasern. Die Unter-
suchungen zeigen den Einfluss verschiedener Prozessparameter
(Reaktortemperatur, Gasphasenkonzentration, Auswahl des
jeweiligen Precursors etc.) auf die Oberflaechenstruktur der
abgeschiedenen Schichten.
Der Nachweis einer Vorzugsorientierung der Graphitmikro-
kristallite auf der Faseroberflaeche wird mit verschiedenen
Analysenmethoden durchgefuehrt.
Dabei werden die ramanspektroskopischen Messergebnisse mit
Ergebnissen anderer Methoden (wie Elektronenbeugung und
Elektronenmikroskopie) verglichen.
Waehrend des Beschichtungsprozesses wird die Gasphasen-
zusammensetzung im Reaktor analysiert. Das Zersetzungs-
verhalten von unterschiedlichen Precursoren bei
verschiedenen Temperaturen wird untersucht. Korrelationen
zwischen den einzelnen Precursoren aufgezeigt.

weitere Metadaten

Schlagwörter
GC/MS
Schlagwörter
Ramanspektroskopie
Schlagwörter
Kohlenstoffasern
SWD SchlagworteElektronenmikroskopie
SWD SchlagworteElektronenbeugung
DDC Klassifikation660
DDC Klassifikation600
DDC Klassifikation530
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Naturwissenschaften
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)29.01.1997
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung22.11.1996
Veröffentlichungsdatum (online)29.01.1997
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-199700058

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden