Changxing Dong

Viskosität metallischer Schmelzen und deren präzise Messung

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:swb:ch1-200100750

Kurzfassung in Deutsch

Diese Arbeit berichtet über die Planung und den Aufbau eines neuen Viskosimeters und über Viskositätsuntersuchungen einiger metallischer Systeme. Diese
letzteren Messungen wurden mit einem vorhandenen Viskosimeter gemacht, in dem
kein besseres Vakuum als 10^(-3)mbar und keine höhere Temperatur als 1430K
erreicht werden kann. Das beste Vakuum und die maximale erreichbare Temperatur
in dem neuen Viskosimeter sind 10^(-6)mbar bzw. 1870K. Diese beiden Grundbedingungen ermöglichen die Viskositätsmessung metallischer Systeme, die aktive
Elemente wie Al, Mg und P enthalten oder/und einen höheren Schmelzpunkt
besitzen. Mit dem Drei-Zonen-Ofen erlaubt die neue Apparatur auch ein schnelleres
Homogenisieren der zu untersuchenden Schmelze, besonders der monotektischen
Systeme. Der Einfluß der Temperatur des Torsionsdrahtes und der Anfangsphase
der Schwingung auf die Genauigkeit der Viskostätsmessung wurden analysiert und
entsprechende Verbesserungen vorgeschlagen. Die untersuchten Systeme sind das
Zn-Pb basierte ternäre System, die monotektischen Systeme Ag-Te und Li-Na,
das Verbindungssystem Sb-Zn, die halbleitenden Cd-Te Legierungen und Schaummaterialien ZACT und ZACM.

Kurzfassung in Englisch

Viscosity of metallic melts and its precise measurement

This thesis reports the design and the construction of a new oscillating cup
viscometer and the viscosity investigation of several metallic systems. The
measurements were carried out with an existing viscometer by which one could
not get better vacuum than 10^(-3)mbar or higher temperature than 1430K.
With the new apparatus the best vacuum of 10^(-6)mbar and the highest temperature of 1870K can be reached. These two basic conditions permit the measurement
of systems which contain active elements such as Al, Mg and P and/or have very
hight melting points. The construction of the three-zone furnace in the new
viscometer allows the acceleration of the homogenising process, which is
especially important for monotectic systems. The influences of the temperature
of the torsion thread and the initial oscillating phase on the accuracy of
viscosity measurement were analysed and the corresponding solutions were put
forward. The investigated systems are the Zn-Pb based ternary system, the
monotectic systems Ag-Te and Li-Na, the Sb-Zn system which contains compounds
in the solid phases, the semiconducting Cd-Te alloys and the foaming materials
ZACT and ZACM.

weitere Metadaten

Schlagwörter
Kadmiumtellurid
Schlagwörter
Schwingtiegelmethode
Schlagwörter
Zink-Blei
Schlagwörter
Silber-Tellur
Schlagwörter
Antimon-Zink
Schlagwörter
Lithium-Natrium
Schlagwörter
Schaummaterial
SWD SchlagworteFlüssigkeit
SWD SchlagworteViskosität
SWD SchlagworteViskosimeter
SWD SchlagworteEntmischung
SWD SchlagworteKritischer Exponent
DDC Klassifikation600
DDC Klassifikation530
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Naturwissenschaften
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)24.09.2001
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung05.09.2001
Veröffentlichungsdatum (online)24.09.2001
persistente URNurn:nbn:de:swb:ch1-200100750

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden