Michael Reymann

Ionenpaarbildung bei Multiphotonenanregung von HCl

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:swb:ch1-200100988

Kurzfassung in Deutsch

In der vorliegenden Arbeit wurden Messungen zur Multiphotonenanregung von HCl
durchgeführt. Die untersuchten Moleküle wurden dabei in einem Molekularstrahl
innerhalb eines Vierpols durch Laserlicht variabler Wellenlänge angeregt.
Bei verlustfreier Führung im Vierpol konnten die dabei entstandenen Ionen
anhand ihrer Flugzeit bestimmt werden.
Die Aufnahme von Wellenlängenspektren für einzelne Massen ermöglichte
die Bestimmung der am Zerfall des Moleküls beteiligten resonanten Zwischenzustände.
Eine Analyse der Flugzeitspektren
der Protonen führte zu genaueren Aussagen über die vorliegenden
Zerfallskanäle.
Der Schwerpunkt dieser Arbeit wurde dabei auf die Ionenpaarbildung,
H+ + Cl-, gelegt.

weitere Metadaten

Schlagwörter
Ionen-Molekül-Reaktionen
Schlagwörter
Multiphotonenanregung
Schlagwörter
Guided Ion Beam
Schlagwörter
Produkt-Geschwindigkeitsverteilung
Schlagwörter
unimolekularer Zerfall
SWD SchlagworteIonenpaarbildung
SWD SchlagworteREMPI
SWD SchlagworteEinzelmolekülspektroskopie
SWD SchlagworteMehrphotonenprozess
SWD SchlagworteMehrphotonenionisation
SWD SchlagworteResonanzverstärkte Mehrphotonenionisation
SWD SchlagworteMehrphotonen-Spektroskopie
DDC Klassifikation530
DDC Klassifikation540
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Naturwissenschaften
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)23.11.2001
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung29.11.2001
Veröffentlichungsdatum (online)23.11.2001
persistente URNurn:nbn:de:swb:ch1-200100988

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden