Dipl.-Ing. Bertram Frei

Regelung eines elektromechanischen Getriebes für Hybridfahrzeuge

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:swb:ch1-200600851

Kurzfassung in Deutsch

Der Automobilbau prägt die Industriestruktur ganzer Landstriche. Das Automobil an sich ist zur selbstverständlichen technischen Grundausstattung in unserem Leben geworden. Vor allem steigende Rohölpreise aber auch gestiegenes Umweltbewusstsein stellen die Grundtriebkräfte für Entwicklungen dar, die auf eine wesentlich verbesserte Energieeffizienz bei Beibehaltung und Verbesserung des Fahrkomforts abzielen.

Das Hybridfahrzeug, d. h. ein Fahrzeug mit mindestens zwei verschiedenen Antriebssystemen, stellt eine Möglichkeit dar, diesen Bedürfnissen Rechnung zu tragen. In dieser Arbeit wird ein Konzept vorgestellt, welches die verfügbaren Möglichkeiten der Mechatronik dazu verwendet, wesentliche Einspareffekte zu erzielen.

Dabei galt es, ein rein elektrisches Getriebe, bestehend aus zwei permanent erregten Synchronmaschinen mit einem mechanischen Getriebe so zu kombinieren, dass die Anforderungen eines Fahrzeugs in allen Betriebspunkten erfüllt werden können. Auf zwei Versuchständen konnten die Funktionalitäten des elektrischen und des mechanischen Getriebeteils getestet werden.
Das Konzept, die Realisierung und die Messergebnisse werden vorgestellt.

weitere Metadaten

Schlagwörter
Elektromechanisches Getriebe
Schlagwörter
Elektronisches Getriebe
Schlagwörter
Hybrid-Fahrzeug
Schlagwörter
Leistungsverzweigtes Getriebe
Schlagwörter
Permanent erregte Synchronmaschine
Schlagwörter
Stufenloses Getriebe
Schlagwörter
kombinierter Hybridantrieb
SWD SchlagworteHybridantrieb
SWD SchlagworteMechatronik
DDC Klassifikation620
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
InstitutionShaker Verlag GmbH
BetreuerProf. Dr.-Ing. Wilfried Hofmann
GutachterProf. Dr.-Ing. Wilfried Hofmann
Prof. (em.) Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing. E.h. Rolf Schönfeld
Prof. Dr.-Ing. Peter Tenberge
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)25.10.2005
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung21.02.2006
Veröffentlichungsdatum (online)16.05.2006
persistente URNurn:nbn:de:swb:ch1-200600851
ISBN3-8322-5150-2
ISSN0945-0718

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden