Dipl-Inf. Stefan Förster

A Formal Framework for Modelling Component Extension and Layers in Distributed Embedded Systems

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:swb:ch1-200700638

Kurzfassung in Deutsch

Der vorliegende Band der wissenschaftlichen Schriftenreihe Eingebettete Selbstorganisierende Systeme widmet sich dem Entwurf von verteilten Eingebetteten Systemen.

Einsatzgebiete solcher Systeme sind unter anderem Missions- und Steuerungssysteme von Flugzeugen (Aerospace-Anwendungen) und , mit zunehmender Vernetzung, der Automotive Bereich. Hier gilt es höchste Sicherheitsstandards einzuhalten und maximale Verfügbarkeit zu garantieren.

In dieser Arbeit wird diese Problematik frühzeitig im Entwurfsprozess, in der Spezifikationsphase, aufgegriffen. Es werden Implementierungsvarianten wie Hardware und Software sowie Systemkomponenten wie Berechungskomponenten und Kommunikationskomponenten unterschieden. Für die übergreifende Spezifikation wird auf Grundlage des π-Kalküls ein formales Framework, das eine einheitliche Modellierung von Teilsystemen in den unterschiedlichen Entwurfsphasen unterstützt, entwickelt.
Besonderer Schwerpunkt der Untersuchungen von Herrn Förster liegt auf Erweiterungen von Systemspezifikationen. So wird es möglich, Teilkomponenten zu verändern oder zu substituieren und die Gesamtspezifikation auf Korrektheit und Konsistenz automatisiert zu überprüfen.

Kurzfassung in Englisch

This volume of the scientific series Eingebettete, selbstorganisierende Systeme (Embedded Self-Organized Systems) gives an outline of the design of distributed embedded systems. Fields of application for such systems are, amongst others, mission systems and control systems of airplanes (aeronautic applications) and - with increasing level of integration - also the automotive area. In this area it is essential to meet highest safety standards and to ensure the maximum of availability. Mr Förster addresses these problems in an early state of the design process, namely the specification. Implementation versions like hardware and software are differentiated as well as system components like computation components and communication components. For a general specification Mr Förster develops a formal framework based on the pi-calculus, which supports a standardised modelling of modules in different design steps.
The main focus of Mr Förster's research is the extension of system specifications. Therefore it will be possible to modify or substitute modules and to check automatically the correctness and consistency of the total specification. Mr Förster can prove the correctness of his approach and demonstrates impressively the complexity by clearly defined extension relations and formally verifiable embedding in the pi-calculus formalism. A detailed example shows the practical relevance of this research.
I am glad that Mr Förster publishes his important research in this scientific series. So I hope you will enjoy reading it and benefit from it.

weitere Metadaten

Erschienen in Wissenschaftliche Schriftenreihe "Eingebettete, selbstorganisierende Systeme"
Titel der Schriftenreihe
(Deutsch)
Wissenschaftliche Schriftenreihe Eingebettete Selbstorganisierende Systeme ; 3
Schlagwörter
Komponentenerweiterung
Schlagwörter
Komponentenmodellierung
Schlagwörter
Spezifikation von Schichten
Schlagwörter
component extension
Schlagwörter
computer engineering
Schlagwörter
computer science
Schlagwörter
distributed embedded systems
Schlagwörter
embedded systems
Schlagwörter
modelling of components
Schlagwörter
pi-calculus
Schlagwörter
specification of layers
Schlagwörter
verteilte eingebettete Systeme
SWD SchlagworteEingebettetes System
SWD SchlagworteInformatik
SWD SchlagwortePi-Kalkül
SWD SchlagworteTechnische Informatik
DDC Klassifikation004
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Informatik
GutachterProf. Dr. habil. Wolfram Hardt
Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Monjau
Prof. Dr. rer. nat. Franz Josef Rammig
HerausgeberProf. Dr. Wolfram Hardt
DokumententypDissertation
SpracheEnglisch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)01.10.2006
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung01.10.2006
Veröffentlichungsdatum (online)14.05.2007
persistente URNurn:nbn:de:swb:ch1-200700638
QuelleTUDpress, Dresden, Mai 2007
ISBN978-3-940046-22-2

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden