Dipl.-Ing. Katrin Herold

Entwicklung von standardisierten Prozessbausteinen für seilunterstützte Rettungs- und Bergeprozesse

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-200701631

Kurzfassung in Deutsch

Die derzeitigen Probleme bei der Planung, Durchführung und Überwachung des seilunterstützten Rettens und Bergens entstehen durch die hohen Anforderungen an die Rettungsteams und die erforderlichen kurzen
Ablaufzeiten.

Einerseits sind die

• Güte der Qualifikation der Rettungsteams und der Ausbilder,

• Angemessenheit der Ausrüstung der Rettungsteams,

• tatsächliche Arbeitssicherheit der Prozesse für alle beteiligten Personen,

• tatsächliche Prozesssicherheit unterteilt nach technischer und menschlicher Zuverlässigkeit

derzeit nicht ausreichend bewertbar, und andererseits sind die technologischen Abläufe mit ihren Gefährdungs- und Gestaltungspotentialen nur einem kleinen Kreis von Fachleuten bekannt. Dieses Erfahrungswissen gilt es, für alle Anwender zu erschließen. Betrachtet man nun die große Methodenvielfalt der seilunterstützten Rettungs- und Bergeverfahren, die auftretenden Fehler bei Übungen und die Unsicherheit der Planer und überwachenden Personen dieser Verfahren bezüglich der Gefährdungen der Rettungsteams und der zu rettenden bzw. zu bergenden Personen, so zeigen sich Probleme in der Prozessgestaltung.

In dieser Arbeit wird, aufbauend auf die Standardisierung der Fertigungsverfahren, ein Baukasten-System mit standardisierten Prozessbausteinen und einem Ablaufalgorithmus zur Anwendung entwickelt, mit der die Aufbau- und Ablauforganisation der Rettungsprozesse beschrieben werden kann. Für die derzeit typischen
Rettungs- und Bergeprozesse wurden Standardprozesse entwickelt und in ihren Gültigkeitsbereichen definiert.
Der Baustein-Katalog, bestehend aus 127 Prozessbausteinen, ist an der Professur Arbeitswissenschaft der TU Chemnitz erhältlich.

weitere Metadaten

Titel der Schriftenreihe
(Deutsch)
Wissenschaftliche Schriftenreihe des Institutes für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme ; 58
Schlagwörter
PSA gegen Absturz
Schlagwörter
Prozessgestaltung
Schlagwörter
seilunterstütztes Retten und Bergen
Schlagwörter
Rope access systems
SWD SchlagworteArbeitsschutz
SWD SchlagworteStandardisierung
DDC Klassifikation620
DDC Klassifikation650
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Maschinenbau
BetreuerProf. Dr.-Ing. habil. Hartmut Enderlein
GutachterProf. Dr.-Ing. habil. Birgit Spanner-Ulmer
Prof. Dr.-Ing. habil. Günther Lehder
Prof. Dr.-Ing. habil. Leif Goldhahn
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)02.11.2006
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung17.07.2007
Veröffentlichungsdatum (online)12.10.2007
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-200701631
ISSN0947-2495

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden