Dipl.-Math. Ulf Kähler

H^2-wavelet Galerkin BEM and its application to the radiosity equation

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-200701905

Kurzfassung in Deutsch

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem schnellen Lösen von Randintegralgleichungen auf
polygonalen oder polygonal approximierten Oberflächen
basierend auf Wavelet-Galerkinverfahren. Ein besonderes
Augenmerk gilt dabei der speziellen Problematik
der diffusen Beleuchtungsgleichung.

Während traditionelle Ansätze für Randintegralgleichungen
zu vollbesetzten Systemmatrizen und damit zu einem quadratischen
Aufwand führen, nutzen Waveletverfahren spezielle
Multiskalenbasen, die eine Kompression der Systemmatrix
zu einer dünnbesetzten Matrix und damit einen linear-logarithmischen
Aufwand ermöglichen.

In der Arbeit wird das H^2-Waveletverfahren als effiziente Umsetzung der
Waveletverfahren auf polygonal approximierten Oberflächen
basierend auf den Tausch-White-Wavelets entwickelt.
Es stellt eine Kombination aus H^2-Techniken, bekannt
von dem Gebiet der hierarchischen Matrizen, und rekusiven Wavelettechniken
dar. Zum besseren Verständnis werden dazu innerhalb der Arbeit in eigenen Kapiteln
das Wichtigste zu den Tausch-White-Wavelets, zu dem allgemeinen Waveletverfahren und
der Waveletkompression sowie zu den H^2-Matrizen präsentiert, bevor
das H^2-Waveletverfahren detailiert hergeleitet und der entsprechende linear-logarithmische
Aufwand bewiesen wird.

Der zweite Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der diffusen Beleuchtungsgleichung.
Die in ihr enthaltene Sichbarkeitsproblematik verhindertete bis jetzt die Anwendung
moderner schneller Verfahren und die Reduktion der Kosten auf
linear-logarithmischen Aufwand. Mit Hilfe der in dieser Arbeit
neu entwickelten speziell auf die diffuse Beleuchtungsgleichung
angepassten Waveletkompression ist es jedoch möglich
ein dünnbesetzte Systemmatrix aufzustellen
und im Bereich des Speichers den gewünschten
linear-logarithmischen Aufwand zu erreichen.

Alle in der Arbeit entwickelten Algorithmen sind detailiert dargestellt
und mit numerische Ergebnissen unterlegt.

weitere Metadaten

Schlagwörter
H^2-Matrizen
Schlagwörter
Radiosity
Schlagwörter
Tausch/White-Wavelets
Schlagwörter
Waveletkompression
Schlagwörter
Waveletverfahren
Schlagwörter
diffuse Beleuchtungsgleichung
SWD SchlagworteRandelemente-Methode
SWD SchlagworteRandintegraloperator
DDC Klassifikation510
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Mathematik
BetreuerProf. Dr. Reinhold Schneider
GutachterProf. Dr. Dr. hc. Wolfgang Hackbusch
Prof. Dr. Arnd Meyer
Prof. Dr. Reinhold Schneider
DokumententypDissertation
SpracheEnglisch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)28.06.2007
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung05.11.2007
Veröffentlichungsdatum (online)23.11.2007
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-200701905

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden