Prof. Dr. Walther Umstätter

DDC in Europa. Hat der Einsatz in der Deutschen Nationalbibliothek unsere Zunft weitergebracht? Hat unsere Klientel etwas davon?

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-200801530

Kurzfassung in Deutsch

Einleitend geht es um Berichte zu Anwendungen, darunter beispielsweise darüber,
wie sich die vor ca. 10 Jahren durch unsere Deutsche Nationalbibliothek (DNB)
eingeführte Dewey Decimal Classification (DDC) in der Praxis bewährt hat (hierzu
Walther Umstätter, 16.07.10:15). Eine berechtigte Frage auch deshalb, weil die aus
den USA stammende DDC vor der mutigen Entscheidung der DNB noch nicht in
deutschen Bibliotheken angewendet wurde.

weitere Metadaten

Erschienen in 32. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation
SWD SchlagworteDeutschland
SWD SchlagworteDewey-Dezimalklassifikation
SWD SchlagworteNationalbibliothek
SWD SchlagworteNotation <Klassifikation>
SWD SchlagworteSystematik
DDC Klassifikation020
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätPhilosophische Fakultät
HerausgeberDr. Hans-Joachim Hermes
DokumententypVorlesung / Vortrag
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)30.10.2008
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-200801530

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden