Dipl.-Ing. Christian Rupprecht

Ganzheitliche Verfahrens- und Schichtoptimierung für das Hochgeschwindigkeitsdrahtflammspritzen

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-200900553

Kurzfassung in Deutsch

Das Ziel der Dissertation ist die Charakterisierung und Optimierung der Prozessbedingungen beim Hochgeschwindigkeitsdrahtflammspritzen. Dazu werden diagnostische Methoden wie das LDA-Verfahren, die Bewertung von Schichten und numerische Betrachtungen herangezogen. Verschiedene Spritzzusatzwerkstoffe wie Massiv- und Fülldrähte sowie hoch- und niedrigschmelzende Materialien werden verarbeitet. Zur Bewertung der Gebrauchseigenschaften erfolgen Korrosions- und Verschleißtests. Aus den Untersuchungsergebnissen resultieren Hinweise und Konzepte zur Verbesserung der Brennertechnik. Die Entwicklung eines neuen HVCW-Systems wird vorgestellt, welches Spritzpartikelgeschwindigkeiten im Überschallbereich ermöglicht, die deutlich über denen klassischer Systeme liegen. In einem gesonderten Abschnitt der Dissertation wird ein neuartiges Verfahren zur Herstellung hydrolysefähigen Materials vorgestellt. Der hergestellte Al-Sn-Werkstoff zersetzt sich in Kontakt mit Wasser unter Abgabe großer Mengen Wasserstoff in kürzester Zeit vollständig.

weitere Metadaten

Erschienen in Schriftenreihe Werkstoffe und werkstofftechnische Anwendungen
Titel der Schriftenreihe
(Deutsch)
Schriftenreihe Werkstoffe und werkstofftechnische Anwendungen ; 33
Schlagwörter
Al-Sn
Schlagwörter
Aluminium Zinn
Schlagwörter
Fülldraht
Schlagwörter
HVCW
Schlagwörter
HVOF
Schlagwörter
Hochgeschwindigkeitsdrahtflammspritzen
Schlagwörter
Hydrolyse
Schlagwörter
LDA
Schlagwörter
TopGun Airjet
Schlagwörter
Verschleißschutz
SWD SchlagworteHochgeschwindigkeitsflammspritzen
SWD SchlagworteThermisches Spritzen
DDC Klassifikation600
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Maschinenbau
InstitutionEigenverlag
BetreuerUniv.-Prof. Dr.-Ing. habil. Bernhard Wielage
GutachterUniv.-Prof. Dr.-Ing. habil. Bernhard Wielage
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus-Jürgen Matthes
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Landes
HerausgeberProf. B. Wielage
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)07.11.2008
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung02.03.2009
Veröffentlichungsdatum (online)16.03.2009
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-200900553
ISSN1439-1597

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden