Dipl.-Inform. Johannes Meinecke

Unterstützung der Evolution Föderativer Systeme im Web Engineering

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-200900983

Kurzfassung in Deutsch

Ein zentraler Vorteil des Webs gegenüber herkömmlichen Anwendungsplattformen
stellt sein großes Potential dar, Aufgaben über Organisationsgrenzen hinweg zu unterstützen.
Derzeit lassen sich Tendenzen zu einer Klasse von föderativen Web-Anwendungen beobachten,
die dieses Potential verstärkt ausschöpfen. Eine besondere Herausforderung bei ihrer Entwicklung ergibt sich durch die
Ausrichtung der Zugangskontrolle auf zugreifende Benutzer, deren Identitäten von
Partnerorganisationen verwaltet werden.

Die Arbeit erweitert den Stand der Technik im Bereich Web Engineering um Werkzeuge, Modelle, Methoden und Prozesse zum gezielten Unterstützen der Evolution föderativer Systeme. Sie umfasst einen Katalog aus Entwurfsbausteinen für föderative Infrastrukturen, eine Modellierungssprache zur Planung der föderativen Architektur sowie eine Methode zur Integration föderativ geschützter Informationsräume in Web-Anwendungen.

Kurzfassung in Englisch

A central advantage of the Web over traditional application plattforms lies in its great potential for supporting tasks beyond organizational boundaries. Presently, a trend towards a new class of federated Web applications can be observed that exploit this potential to a high degree. The development of such applications is particularly challenged by the need for controlling accesses of users whose identities are managed by partner organizations.

This work extends the state of the art in the area of Web Engineering with tools, models, methods and processes for supporting the evolution of federated systems. It comprises a catalogue of design building blocks for federated infrastructures, a modeling language for planning federated architectures as well as a method for integrating information spaces of applications that are subject to federated access control.

weitere Metadaten

alternativer Titel
(Englisch)
Supporting the Evolution of Federated Systems in Web Engineering
Schlagwörter
Architekturmodellierung
Schlagwörter
Web Engineering
SWD SchlagworteFöderation
SWD SchlagworteWeb Services
SWD SchlagworteZugriffskontrolle
DDC Klassifikation004
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Informatik
BetreuerProf. Dr. Martin Gaedke
GutachterProf. Dr. Martin Gaedke
Prof. Dr. Wolfram Hardt
Prof. Dr. Klaus Turowski
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)31.07.2008
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung20.05.2009
Veröffentlichungsdatum (online)18.06.2009
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-200900983

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden