Dipl.-Ing., Patentanwalt, Dr.rer.pol. Klaus Schieschke

Der Bedeutungswandel des Begriffs der „Ärgernis erregenden Darstellung“ im deutschen Markenrecht unter dem Einfluss der gesellschaftlichen Entwicklung

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-200901895

Kurzfassung in Deutsch

Die Arbeit betrifft eine Untersuchung im Bereich des deutschen Markenrechts von 1874 bis 1994, nämlich die Wandlung des Begriffsinhalts der "Ärgernis erregenden Darstellung" als eines der Schutzhindernisse für die Markeneintragung.

Kurzfassung in Englisch

The paper relates to a study in the field of German trademark law between 1874 and 1994, namely the change of the connotation of the "scandalous design" as one of the obstacles to protection of a trademark.

weitere Metadaten

alternativer Titel
(Englisch)
The change of the meaning of the term "scandalous design" in German tradmark law under the influence of the development of society
Schlagwörter
German trademark
Schlagwörter
Ärgernis erregende Darstellung
SWD SchlagworteBedeutungswandel
SWD SchlagworteBegrifflicher Gehalt
SWD SchlagworteMarkenrecht
SWD SchlagworteMarkenschutz
DDC Klassifikation330
DDC Klassifikation340
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften
InstitutionRegensburg : Roderer Verlag
BetreuerProf. Dr. Ludwig GramIich
GutachterProf. Dr. Ludwig GramIich
Prof. Dr. Peter Müssig
Prof. Dr. Cornelia Zanger
DokumententypDissertation
SpracheDeutsch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)01.05.2009
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung09.07.2009
Veröffentlichungsdatum (online)26.11.2009
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-200901895
ISBN978-3-89783-665-5

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden