Dr. rer. nat. Thomas Welzel

Time-resolved characterisation of pulsed magnetron discharges for the deposition of thin films with plasma diagnostic methods

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-201000922

Kurzfassung in Englisch

Research on the characterisation and understanding of pulsed magnetron discharges used for the deposition of thin, especially dielectric, films has been carried out between 2003 and 2008 at Chemnitz University of Technology. This thesis is a collection and summary of the original research during this period.
In the main part of the thesis, work published in peer-reviewed scientific papers is summarised and yet unpublished results are given in more detail. Different aspects highlighted in the publications are described in a general context of the characterisation of the pulsed discharges for the principal understanding. The cross-linking of the published results is addressed and where necessary extensions to the publications are given. The main part is organised in three sections. In the first one, basics of pulsed magnetron discharges, their application, and important questions are summarised. The second section describes general results and physics of the discharges that have been obtained during the research work. It also emphasises the successful development or modifications of experimental techniques for the time-resolved characterisation. The third section addresses the possibilities to modify and control the process by external parameters that are typically accessible during the application or required by it. An appendix to the thesis comprises selected published research work which is made available as reprints of the original publications. Other publications which are not included as reprints are referenced to in the main part.

Kurzfassung in Deutsch

Untersuchungen zur Charakterisierung und zum Verständnis gepulster Magnetronentladungen, die zur Abscheidung von dünnen Schichten, besonders von dielektrischen Schichten, verwendet werden, wurden in den Jahren 2003 bis 2008 an der Technischen Universität Chemnitz durchgeführt. Diese Arbeit ist eine Sammlung und Zusammenfassung von neuen Forschungsergebnissen, die in diesem Zeitraum gewonnen wurden.

Im Hauptteil der Habilitationsschrift werden die Arbeiten, die in referierten wissenschaftlichen Zeitschriften erschienen sind, zusammengefasst und noch unveröffentlichte Ergebnisse ausführlicher beschrieben. Verschiedene Aspekte, die in den Veröffentlichungen herausgestrichen wurden, werden in einem allgemeinen Zusammenhang der Charakterisierung gepulster Entladungen für ein prinzipielles Verständnis dargestellt. Querverbindungen zwischen den veröffentlichten Ergebnissen werden herausgearbeitet und wo nötig werden Erweiterungen der Originalveröffentlichungen vorgenommen. Der Hauptteil der Habilitationsschrift ist in drei Abschnitte unterteilt. Im ersten Teil werden Grundzüge gepulster Entladungen, ihre Anwendung und wesentliche Fragestellungen zusammengefasst. Der zweite Abschnitt beschreibt allgemeine Ergebnisse und die Physik der Entladungen, die während der Forschungsarbeit herausgearbeitet wurden. Er stellt auch die erfolgreiche Neuentwicklung oder Modifikation von Messtechniken zur zeitaufgelösten Charakterisierung heraus. Der dritte Abschnitt befasst sich mit den Möglichkeiten, den Beschichtungsprozess durch externe Parameter, die typischerweise während der Prozessanwendung zugänglich oder auch erforderlich sind, zu modifizieren und zu steuern. Der Anhang der Schrift beinhaltet ausgewählte Originalveröffentlichungen, die in Form von Reprints zugänglich gemacht werden. Andere Veröffentlichungen, die nicht im Anhang enthalten sind, werden im Hauptteil zitiert.

weitere Metadaten

alternativer Titel
(Deutsch)
Zeitaufgelöste Charakterisierung gepulster Magnetronentladungen für die Abscheidung dünner Schichten mittels plasmadiagnostischer Methoden
Schlagwörter
Emissive Probe
Schlagwörter
Langmuir Probe
Schlagwörter
Magnetron Sputtering
Schlagwörter
Magnetronzerstäubung
Schlagwörter
Mass Spectrometry
Schlagwörter
Optical Spectroscopy
Schlagwörter
Plasma Diagnostics
Schlagwörter
Pulsed Discharges
Schlagwörter
Pulsplasmen
Schlagwörter
Thin Film Technology
Schlagwörter
emissive Sonde
SWD SchlagworteDünnschichttechnik
SWD SchlagworteLangmuir-Sonde
SWD SchlagworteMassenspektrometrie
SWD SchlagworteOptische Spektroskopie
SWD SchlagwortePlasmadiagnostik
DDC Klassifikation530
Institution(en) 
HochschuleTU Chemnitz
FakultätFakultät für Naturwissenschaften
GutachterProf. Dr. Jürgen Meichsner
Prof. Dr. Jaroslav Vlcek
Prof. Dr. Holger Kersten
DokumententypHabilitation
SpracheEnglisch
Tag d. Einreichung (bei der Fakultät)16.10.2009
Tag d. Verteidigung / Kolloquiums / Prüfung31.05.2010
Veröffentlichungsdatum (online)23.06.2010
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-201000922

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden