Silke Sewing

Neues Zuhause für Musikalien

Umzug des Deutschen Musikarchivs der Deutschen Nationalbibliothek von Berlin nach Leipzig

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-61303

Kurzfassung in Deutsch

Im Dezember 2010 zieht das Deutsche Musikarchiv (DMA) von Berlin an den Standort der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig. Mit dem DMA wird sich in Leipzig die zentrale nationale Sammlung von Musikalien und Tonträgern und das musikbibliografische Informationszentrum Deutschlands ansiedeln.

weitere Metadaten

Erschienen in BIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen - Jg. 3. 2010, H. 3
Schlagwörter
(Deutsch)
Deutsches Musikarchiv, Berlin, Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig, Neubau
Schlagwörter
(Englisch)
Deutsches Musikarchiv, Berlin, German National Library, Leipzig, new building
SWD SchlagworteBerlin / Deutsches Musikarchiv, Leipzig / Deutsche Nationalbibliothek, Neubau
DDC Klassifikation020
RVK KlassifikationAN 80078
Institution(en) 
InstitutionSLUB Dresden
DokumententypArtikel
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)06.10.2010
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-61303
QuelleBIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 3(2010)3, S. 192 - 193

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden