Almuth Märker

Dem Notfall die Stirn bieten

Auf dem Weg zu einem Notfallverbund Leipziger Archive und Bibliotheken

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-63418

Kurzfassung in Deutsch

Leipziger Archive und Bibliotheken machen sich die Probleme eines möglichen Notfalls stärker bewusst denn je. Sie eint der Wunsch, in absehbarer Zukunft einen Notfallverbund zu gründen. Die Gründung von Notfallverbünden andernorts (Halle, Münster, Weimar, Berlin-Brandenburg, München, Hannover, Magdeburg) in den vergangenen Jahren ist Ausdruck desselben Bewusstseins.
Eine erste Einladung des Direktors der UB Leipzig im Sommer 2009 erging an 60 Adressen. An der Initialveranstaltung nahmen ca. 25 Institutionen teil. Inzwischen finden halbjährlich Vorträge und Diskussionen mit praktischen Anregungen statt.

weitere Metadaten

Erschienen in BIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen - Jg. 3. 2010, H. 4
Schlagwörter
(Deutsch)
Leipzig, Kulturgut, Kulturelle Einrichtung, Katastrophenhilfe, Katastrophenmanagement, Verbund
Schlagwörter
(Englisch)
Saxony, cultural heritage, cultural organisation, emergency aid, catastrophe management, network
SWD SchlagworteLeipzig, Kulturgut, Kulturelle Einrichtung, Katastrophenhilfe, Katastrophenmanagement, Verbund
DDC Klassifikation020
RVK KlassifikationAK 87100
Institution(en) 
InstitutionSLUB Dresden
DokumententypArtikel
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)20.12.2010
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-63418
QuelleBIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen - 3(2010)4, S. 225

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden