Britt Schlehahn

Prozessorientierte Kunstformen in der DDR

Kritischer Rückblick auf aktuelle Ausstellungspraktiken

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-69185

Kurzfassung in Deutsch

Anlässlich des zwanzigsten Jahrestages der politischen Wende in Ostdeutschland fanden zahlreiche Ausstellungen statt, die sich mit der Kunstproduktion in der DDR beschäftigten. Ausgehend von Ausstellungen in Berlin, Dresden und Leipzig untersucht der Beitrag Auswahl und Präsentation prozessorientierter Kunstformen.

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
DDR, Aktionskunst, Performance, Geschichte, Ausstellungspraxis, Künstlerarchiv
Schlagwörter
(Englisch)
Performance, history, exhibition
SWD SchlagworteDeutschland, Geschichte 1945 – 1989
DDC Klassifikation791, 792
RVK KlassifikationAK 86500, AP 70050
Institution(en) 
HochschuleHochschule für Musik und Theater Leipzig
DokumententypArtikel
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)07.06.2011
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-69185
Quellemap - media archive performance ; 2010/2 (E-Journal)
Externe Referenzhttp://perfomap.de/
map - media archive performance

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden