Anja Lorenz

Kooperationsunterstützung in einem Learning Content Management System (LCMS)

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-82022

Kurzfassung in Deutsch

Learning Content Management Systeme (LCMS) unterstützen die professionelle Erstellung, Verwaltung und Auslieferung von Lernmaterialien [BHMH02]. Die Speicherung der hierfür verarbeiteten Lerninhalte in einem zentralen Repository ermöglicht neben deren Wiederverwendung auch den Zugriff für mehrere Nutzer und somit das Zusammenführen der verschiedenen Kompetenzen, die während der Erstellung benötigt werden: Die mithilfe der Lernmaterialien zu vermittelnden Inhalte müssen nicht nur fachlich richtig, sondern auch didaktisch, gestalterisch und technisch für ein oder mehrere Zielgruppen individuell aufbereitet worden sein. Dabei reichen die Zielgruppen von verschiedenen Abteilungen bis hin zu Lernern mit verschiedenen Muttersprachen und Kulturen in international agierenden Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Die Arbeit der Nutzer mit dem LCMS wird durch verschiedene Mechanismen und Funktionalitäten erheblich vereinfacht, ihre Zusammenarbeit untereinander blieb bisher aber weitestgehend unbeachtet. Das Promotionsvorhaben, das in Kooperation mit der chemmedia AG erfolgt, setzt an diesem Punkt an. Als Vorbild und somit zur Identifikation von Kommunikations- und Kooperationskonzepten werden Social- Software-Anwendungen herangezogen, bei denen die gemeinsame Content-Erstellung scheinbar unproblematisch stattfindet. Als methodische Klammer wird die DIN EN ISO/IEC 19796 [Deu09] herangezogen. Sie gibt einerseits die für die Analyse nötige Strukturierung der Prozesse bei der Lernangebotserstellung vor und liefert außerdem die für die Evaluation benötigten Qualitätskriterien.

weitere Metadaten

Schlagwörter
(Deutsch)
Learning Content Management System, Kooperation, Lernmaterial, CSCW
Schlagwörter
(Englisch)
Learning Content Management System, Learning Material, Cooperation
SWD SchlagworteLehrmittel, Computer Supported Cooperative Work, Kooperation
DDC Klassifikation000
Institution(en) 
InstitutionGesellschaft für Informatik (GI)
DokumententypVorlesung / Vortrag
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)12.01.2012
persistente URNurn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-82022
QuelleQuellenangaben APA: Lorenz, A. (2011). Kooperationsunterstützung in einem Learning Content Management System (LCMS). In A. Schwill, & J. Neumann (Eds.) Doktorandenforum DeLFI 2011. Dresden: Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Folien: http://www.slideshare.net/anjalorenz/delfi-doktorandenforum-kooperationsuntersttzungin- einem-lcms (Stand: 06. 01. 2012)

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden