Thomas Bürger

Cool

Aus dem Besucherbuch zur Maya-Ausstellung

Dokumente und Dateien

Hinweis

Bitte nutzen Sie beim Zitieren immer folgende Url:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-89705

Kurzfassung in Deutsch

In die Sonderausstellung „Weltuntergang 2012? Der Dresdner Maya-Codex und seine Entzifferung“ strömten vom 23. Februar bis 24. Mai 2012 mehrere tausend Besucher aus aller Welt. Ehrenamtliche der Bürgerstiftung halfen dabei, die Präsentation an allen sieben Tagen der Woche zu öffnen. Aus den eingegangenen Spenden wird zur Zeit das Bildnis des Dresdner Mayaforschers Ernst Wilhelm Förstemann restauriert, dem nach 15jähriger Forschung Ende des 19. Jahrhunderts die Entschlüsselung des Kalenders mit seinen mathematisch-astronomischen Zyklen gelungen ist.

weitere Metadaten

Erschienen in BIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen - Jg. 5. 2012, H. 2
Schlagwörter
(Deutsch)
Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Codex Dresdensis, Ausstellung, Besucherbuch
SWD SchlagworteSächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden>, Codex Dresdensis, Ausstellung, Besucherbuch
DDC Klassifikation020
RVK KlassifikationAN 80190, EE 5961
Institution(en) 
InstitutionSLUB Dresden
DokumententypArtikel
SpracheDeutsch
Veröffentlichungsdatum (online)28.06.2012
persistente URNurn:nbn:de:bsz:14-qucosa-89705
QuelleBIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 5(2012)2, S. 118 - 119

Hinweis zum Urheberrecht

Diese Website ist eine Installation von Qucosa - Quality Content of Saxony!
Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden